Grundsätze

Grundlagenpapier der Roten Antifa Wien
Die Rote Antifa ist ein Bündnis von Organisationen und Einzelpersonen, welches
geeint gegen Faschismus auftritt. Unsere gemeinsame Grundlage im Kampfe
bilden folgende Punkte:

1. Wir treten gemeinsam und aktiv gegen den Faschismus auf. Dazu gehört der
Kampf gegen faschistische Umtriebe ebenso wie jener gegen Organisationen bzw.
Parteien, welche personelle und organisatorische Verflechtungen mit Faschisten
aufweisen.

2. Wir treten gegen jede Form von Rassismus auf. Rassismus ist eine Methode der
Kapitalisten, die ArbeiterInnenklasse zu spalten, ganz nach dem Konzept „teile und
herrsche“. Es ist unsere Aufgabe aufzuzeigen, dass Rassismus deshalb nicht nur
ein Erscheinungsmerkmal rechtspopulistischer Parteien ist, sondern auch gezielt
von staatlichen und sonstigen bürgerlichen Organisationen angewandt wird.

3. Wir sehen die Ursache für die Verbreitung des Faschismus im kapitalistischen
Gesellschaftssystem selbst. Faschismus ist nichts anderes als eine mögliche
„Spielart“ der kapitalistischen Herrschaft, eine besonders brutale Form der
Unterdrückung der Arbeiterklasse, wenn die bürgerliche Demokratie an ihre
Grenzen stößt. Daher verbindet die Rote Antifa ihren antifaschistischen Kampf mit
dem antikapitalistischen Kampf.

4. Unsere gemeinsame ideologische Grundlage ist der Marxismus, denn dieser
alleine bietet eine Alternative zu diesem kapitalistischen System: den Sozialismus.
Erst durch Schaffung einer Welt ohne Ausbeutung und Unterdrückung werden die
Ursachen für das Auftreten von Faschismus, Rassismus,
Geschlechterdiskriminierung usw. beseitigt.

5. Zur antifaschistischen Arbeit gehört auch die internationale Solidarität. So stehen
wir in Solidarität mit den antiimperialistischen Befreiungsbewegungen sowie in den
durch korrupte Marionettenregierungen an den Westen gebundenen und durch den
Westen ausgebeuteten Nationen.

Gemäß diesen fünf Punkten kämpfen wir gemeinsam gegen Faschismus, für eine
neue Welt.

Unsere gemeinsame Arbeit beläuft sich auf gemeinsame Aktionen, Veranstaltungen, Aufklärung der Bevölkerung und die stärkere Koordination der antifaschistischen Kräfte in Österreich.

Denn nur wenn wir alle zusammen stehen können wir einen erneuten Aufstieg des
Faschismus verhindern!

Advertisements
  1. No trackbacks yet.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s

Advertisements
%d bloggers like this: